Sie befinden sich auf der Seite: Startseite Original

Herzlich willkommen in BEURON

mit den Ortsteilen Beuron, Hausen im Tal, Thiergarten, Neidingen und Langenbrunn.

 

 

 

Allgemeinverfügung LRA Sigmaringen:

 

 

Corona-Schnelltest-Station in Sigmaringen bei der FFW:

 

Und so funktioniert’s*

Vor dem Besuch der Teststelle Berechtigung, Abnahmeprotokoll und Befundbestätigung online herunterladen, vollständig ausfüllen und ausdrucken. Die Formulare stehen auf der jeweiligen Gemeinde-Homepage zur Verfügung. Zu testende Personen werden gebeten, nur die Unterlagen des eigenen Wohnorts zu verwenden.

Auf dem Gelände der Teststelle am Standort „In den Burgwiesen 24“ in einer freien Wartebox parken und mit den ausgefüllten Unterlagen und dem Personalausweis unaufgefordert ans Büro kommen. Anschließend wird der Test am Testpunkt durchgeführt und ein Signalgeber ausgegeben. Mit dem Signalgeber im Auto auf das Ergebnis warten, bis der Signalgeber ertönt und das Testergebnis abgeholt werden kann. Negativ getestete Personen erhalten eine negative Befundbestätigung.

Positiv getestete Personen und ihre Haushaltsangehörigen erhalten ein Merkblatt mit den weiteren Schritten und müssen sich unverzüglich in häusliche Isolation (Quarantäne) begeben. Das positive Testergebnis wird von der Teststelle direkt dem Gesundheitsamt gemeldet. Es besteht Meldepflicht.

 

*Hinweis: Der hier geschilderte Ablauf bezieht sich auf die Schnellteststelle, die von Erste Hilfe Wolf betrieben wird. Die zweite Schnellteststelle in der Geschäftsstelle des DRK wird derzeit eingerichtet. Einzelne Schritte weichen gegebenenfalls ab.


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die Gemeinde Beuron mit den Ortsteilen Hausen im Tal, Thiergarten, Neidingen und Langenbrunn, unsere Landschaft, die Übernachtungsmöglichkeiten, das Kloster Beuron und vieles mehr.

 

Die Informationen zur Corona-Pandemie finden Sie unter der Rubrik "Rathaus"!

 

Begrüßungsvideo "Natürlich in Beuron"

 

Aktuelles:

 

Der neue Zugfahrplan für das Jahr 2021 ist auf der Seite Rathaus/F/Fahrplan eingestellt. Klicken Sie auf diesen Link und Sie können ihn Herunterladen.

 

Nahwärme- und Glasfaserausbau in Hausen im Tal

Projekt der Breitbandinitiative im Landkreis Sigmaringen (BLS) und der Nahwärmeregion Sigmaringen (NRS) in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Beuron.

Achtung:
In Zukunft sind die alten Aufnahmen auf der Homepageseite Rathaus / Nahwärme o. Breitbandausbau und dem Youtube-Kanal Beuron im Donautal zu finden!!!

 

Der Donauradweg

 

Wanderkarte "Donautal"

 

Die neue Wanderkarte "Donautal" ist da.

Sie zeigt alle Wanderwege im und um das Donautal im Maßstab 1:35.000.

Die Wanderkarte kann im Rathaus zum Preis von 4,90 Euro käuflich erworben werden.

 

Tel.: (0 75 79) 9210-0

 

Kulturlandschaft des Jahres 2018

 

Die Kulturlandschaft des Jahres nimmt Fahrt auf und wir sind mit dabei.

 

Der Schwäbische Heimatbund hat unsere Region mit dem Prädikat „Kulturlandschaft des Jahres 2018 Obere Donau“ ausgezeichnet. Es freut uns, dass Beuron mit dabei ist. Mit dem Projekt „Kulturlandschaft des Jahres“ soll auf deren Schönheit und Vielfalt aufmerksam gemacht werden. Ausgesuchte Gebiete des Landes werden für ein Jahr ins Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt. Dabei geht es um Veranstaltungen, um Naturerlebnis, aber auch um Tourismus und Identitätsfindung. Vielleicht bekommt ja jemand im laufe des Jahres eine ganz neue Beziehung zu seinem Wohnort und bestimmt werden auch Menschen von auswärts auf die Schönheit und die Vielfalt unserer Region aufmerksam gemacht.

Für das Aktionsjahr wurde die Internetseite www.kulturlandschaft-des-jahres-2018.de ins Netz gestellt. Sie wird mehrmals pro Woche aktualisiert und verändert. Über die Internetseite kann man sich auch für einen kostenlosen Newsletter eintragen. Damit nimmt man dann auch einmal monatlich an einer Verlosung von Preisen teil.

 

 

 

Die Gemeinde Beuron befindet sich in Mitten des Naturpark Obere Donau und ist Teil der Vier-Länder-Region Bodensee. Das Naturparkbüro mit angegliedertem Naturschutzzentrum ist im Bahnhofsgebäude in Beuron beheimatet.

Überdies arbeitet die Gemeinde Beuron im Bereich des Tourismus mit dem DonautalTourismus Hohenzollern e.V., sowie der Donaubergland Marketing und Tourismus GmbH zusammen. Die Gemeinde ist auch Mitglied des Schwäbischen Alb Tourismus.

Gemeinsam mit den Gemeinden Donaueschingen, Geisingen, Immendingen, Tuttlingen, Mühlheim, Fridingen, Irndorf, Buchheim, Leibertingen, Inzigkofen und Sigmaringen arbeitet die Gemeinde Beuron in einem losen Verband dem Landschaftpark Junge Donau zusammen. Hier sollen Gemeinde-, Kreis-, Regierungsbezirksübergreifend Lösungen für die Probleme der Zukunft im Bereich der Mobilität und Demographie und anderen Problembereichen gefunden werden.

 

 

 

 

Wichtige Rufnummern

Dokumente

Bürgerservice

Schriftgröße ändern

Responsive Design

Bürgermeisteramt Beuron
Kirchstr. 18
88631 Beuron OT Hausen
Tel. 07579 9210 0
Fax: 07579 9210 25

Bürgermeisteramt Beuron - Kirchstr. 18 - 88631 Beuron OT Hausen - Tel. 07579 92100 - Fax: 07579/9210-25